Datenschutzerklärung Fotos

Informationen zur Datenverarbeitung zur Fotoanfertigung und Fotonutzung im Rahmen der Veranstaltung „Silvester in Berlin – Willkommen 2020“

1. Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen:

K.I.T. Group GmbH
Kurfürstendamm 71
10709 Berlin

Vertreten durch: Willy E. Kausch (Vorsitzender), Jocelyne Mülli, Merryn Scholz

2. Zweck der Datenverarbeitung, Verwendung der Daten:

Während der Veranstaltung werden durch uns bzw. durch von uns beauftragte offizielle Veranstaltungsfotografen Fotografien zu Zwecken der Berichterstattung und Dokumentation sowie des Marketings und der Werbung angefertigt.

Diese Fotos nutzen wir für die Nachbetrachtung der Veranstaltung und zur Bewerbung künftiger Silvester-Veranstaltungen

• auf unserer Webseite www.brandenburger-to-berlin.de sowie
• auf unseren Social Media Accounts (Instagram @DieMeile und Facebook @DieMeile).

Diese Fotos bezwecken nicht die identifizierbare fokussierte Darstellung einzelner Besucher, sondern stets die Ermöglichung von Eindrücken unserer Veranstaltung insgesamt. Sollten Sie dennoch auf einer dieser Fotos erkennbar sein, können Sie sich jederzeit (auch im Nachhinein) mit dem Wunsch, dass dieses Foto (so) nicht (weiter) genutzt werden soll, an uns wenden. Hierzu genügt eine E-Mail an: info@brandenburger-tor-berlin.de, in der Sie bitte das oder die betreffenden Foto(s) deutlich benennen oder uns anders eine Möglichkeit geben, Sie auf den Fotos erkennen und die weitere Nutzung der Fotos beenden zu können.

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung:

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses: Wir gehen davon aus, dass Sie wissen, dass auf unserer öffentlichen Veranstaltung Fotos erstellt werden. Wir als Veranstalter haben ein hohes Interesse daran, von dieser Veranstaltung zu berichten und mit gelungenen Fotos auch auf künftige Veranstaltungen hinzuweisen und dafür Werbung zu betreiben.

Dabei gehen wir in der Abwägung insbesondere auch davon aus, dass Sie als Besucher von „Silvester in Berlin – Willkommen 2020“ im Vergleich zu anderen vergleichbaren Veranstaltungen wissen, dass dort Fotos angefertigt werden und die Veranstaltung ebenso wie unsere Aktivitäten in einer breiten Öffentlichkeit beworben wird.

Wir werden aber dafür sorgen, dass wir bzw. die von uns beauftragten Fotografen die Fotos nicht heimlich anfertigen, die Fotos nicht Ihre Intimsphäre betreffen und die Fotos für Sie diskreditierend oder diskriminierend wirken oder wirken können.

4. Speicherdauer:

Solange Sie der Datenverarbeitung nicht widersprechen, kann es sein, dass wir die Fotos weiter speichern, bspw. um auch zukünftige Termine unsere Silvester-Veranstaltung ankündigen oder bewerben zu können oder in einer Nachschau Revue passieren zu lassen.

Die auf Grundlage eines berechtigten Interesses erhobenen Daten speichern wir bis das berechtigte Interesse nicht mehr besteht, die Abwägung zu einem anderen Ergebnis kommt oder Sie nach Artikel 21 DSGVO wirksam Widerspruch eingelegt haben (vgl. den Hinweis in Ziffer 6 dieser Informationen) und wir im Übrigen keine sonstige Berechtigung haben die Datenverarbeitung fortzuführen, was trotz eines solchen Widerspruchs möglich sein kann.

6. Weitergabe von Daten:

Die Fotos werden nicht an Dritte weitergegeben.

5. Betroffenenrechte:

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns und bei unseren Haupt- und Titelsponsoren gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns und bei unseren Haupt- und Titelsponsoren gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns und bei unseren Haupt- und Titelsponsoren zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns und unseren Haupt- und Titelsponsoren bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes oder des Firmensitzes unserer Haupt- und Titelsponsoren wenden

Zur Ausübung Ihrer Rechte genügt eine E-Mail an: info@brandenburger-tor-berlin.de

Eine Übersicht unserer Haupt- und Teilsponsoren finden Sie unter: https://brandenburger-tor-berlin.de/silvester-in-berlin-am-brandenburger-tor-2019-2020/

7. Ihr Widerspruchsrecht:

Da Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@brandenburger-tor-berlin.de

 

Copyright 2018 K.I.T. Group GmbH in Kooperation mit Go Nuts Media. All rights reserved